Deutsch Hamlet Asiens

Essen Gehen Hamburg

Die stillen Wellen des Golf von Mannar in Richtung Sandstrand von Marawila, einem westlichen Küstenstadt Sri Lanka wurde eine Symphonie der Ekstase, vom Geist oft in einem Zustand des Stillstands zu schaffen gemacht.

Watching the horizon des glänzenden blauen Himmel, über dem Indischen Ozean, während Sie Blended Kaffee ist immer ein unvergessliches Erlebnis am Strand-End-Restaurant Aquarius Sports Resort Hotel, das von Grünflächen des malerischen Blick umgeben ist, die nur auf diese Insel-Paradies einzigartig ist .

Mehr als um dort genießen Sie den Geschmack von Geschenken der Natur, im Gespräch über die Fragen der Weltpolitik mit Schwerpunkt Deutschland und Rest der Europa wird immer ein heißes Thema im Restaurant geworden und wird manchmal machen, Umwelt in einem deutschen Dorf von Asien.

Das Aquarius Sports Resort Hotel, das den asiatisch-deutschen Sports Exchange Program (AGSEP), eine Nichtregierungsorganisation veranstaltet, die in der Entwicklung der politischen Sektor mit einem Partnerbüro in Essen, Deutschland.

die Sri Lanka Teilung des Internationalen Instituts für Bewertungen und Consultancy (IIRC), eine in Deutschland ansässige Denkfabrik, die Umfragen und Beratung und derzeit eine Umfrage über das erleichtert Das Resort beherbergt auch Tsunami-Verwüstungen zu präsentieren Spender in aller Welt.

Meine Zusammenarbeit mit diesen Institutionen nach der Tsunami-Katastrophe hat mich oft dort zu besuchen und gab mir die Gelegenheit, mehr über die deutsche Geschichte, Wirtschaft und kulturelle Fragen über mein Gespräch kennen mit Studenten der führenden deutschen Hochschulen, die in ihren Austauschprogramme und machen ihre Grund-und Aufbaustudium in den Bereichen Wirtschaft, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und anderen Disziplinen sind.

Dietmar Döring, der Gründer / Direktor die AGSEP und das Land Direktor des IIRC war ein Amateur-Nationaltrainer für die Tischtennis-Team von Sri Lanka und stolz auf seine Entscheidung, die Sportereignisse als Medium zur Förderung des Friedens in dieser Insel nutzen konnte, hat einen langen Weg gegangen.

Er hat sein persönliches Trauma der vom Krieg zerrütteten Erfahrungen in Sri Lanka und darüber hinaus gerettet durch den jahrzehntelangen Bürgerkrieg durch die anhaltende Trauma durch die Zerstörungen in Deutschland in der großen Welt verursacht -. Kriege [1999003 ]

Das Engagement von Dietmar Doring und seine AGSEP Studenten, die einen unvergesslichen Service zu dieser Insel in der Tsunami-Periode getan haben und danach durch den Import von Waren und Medikamente direkt aus Deutschland, die mehr wert ist als US $ 5 Millionen nicht durch vergessen ist in Sri Lanka für immer.

Ihre freundlich und fürsorglich Natur hat mich aufgefordert, mit AGSEP in mehrfacher Hinsicht zu verknüpfen, und es ist ein unvergessliches Erlebnis in den Umgang mit ihnen.

Vor kurzem eine gemeinsame Veranstaltung der hatten wir die AGSEP und PDIP: Think Tank auf Beitrag Konflikt, Wirtschaft und Gender-Fragen im Restaurant des Aquarius Sports Resort Hotel, die „Nacht der Tausend Dinners“, einer Initiative der Adopt-A-Minefield, einem Programm von der United Nations Association der USA und der kanadischen Stiftung Landmine, die als Chance für die Menschen und Institutionen weltweit, gemeinsam an einer einzigen Nacht, genießen Sie eine Mahlzeit und zur Lösung der globalen Minenkrise mit Diskussionen über das Weltgeschehen begann.

[1999002 ] Die Veranstaltung war ein paar Jahren zum ersten Mal in Sri Lanka durch die PDIP mit der Teilnahme von seinen Patron Dr. James W. Spanien, ein ehemaliger US-Botschafter für Sri Lanka und den Vereinten Nationen eine globale Beteiligung der US-Außenministerium beobachtet und ihre Botschaften, die kanadische Außenministerium und seine Konsulate der Amerikanischen Handelskammern und Rotary International.

Die Veranstaltung hat mir die Gelegenheit, verschiedene internationale Fragen mit deutschen Studenten und andere anzusprechen und gemeinsam gegeben und hat mir genommen zurück zum Zweiten Welt Era Deutschland.

Auch in Deutschland gab es Akte des Widerstands gegen die Nazis von Einzelpersonen oder Widerstandsgruppen im Laufe der Jahre. Sie kamen aus allen Bereichen des Lebens. Ein Bombenanschlag von Graf Stauffenberg und andere Widerstandskämpfer am 20. Juli 1944 eingeleitet fehlgeschlagen: Hitler überlebte und hatte mehr als 4.000 Menschen in der Vergeltung ausgeführt. Der Krieg ging weiter und behauptete, große Opfer auf beiden Seiten, bis die Alliierten besetzt das gesamte Deutsche Reich. Hitler beging am 30. April 1945 und eine Woche später das dunkelste Kapitel in der Geschichte von Deutschland wurde zu einem Ende mit bedingungslose Kapitulation des Landes gebracht. [1.999.003] [1.999.002] Die Härte, die Deutschen erlitten und danach erlebte, hat verlassen sie in eine anhaltende Trauma, die so schwer ist es, in den kommenden Jahrhunderten noch zu überwinden.

Als ich in meiner kurzen Rede zitieren beim Abendessen, dass die Tragödie, wo im März 1945 als die vorrückenden Sowjets unter dem Motto „Es wird kein Mitleid sein. Sie haben den Wind gesät und jetzt sind sie die Ernte der Wirbelwind“ im Osten zwei Millionen deutsche Frauen in einer undisziplinierten vorher gefoltert, die heute als die größte bei Massen Verstoß gegen Frauen in der Geschichte, auch ich anerkannt wird erlebte das Grauen vor vielen Jahrzehnten in Deutschland durch die Augen dieser jungen weiblichen deutschen Studierenden, die an der Veranstaltung wurden.

Nun ist die Suche nach dem inneren Frieden-von der Suche nach Frieden in anderen Ländern und anderen zu helfen, die betroffen sind durch den Krieg und Naturkatastrophen, ist das einzige Ziel, für diese jungen Deutschen.

Folglich erzielen einen positiven Beitrag zur Wiederherstellung des Friedens in der vom Krieg verwüsteten Land mit Hilfe von Sportveranstaltungen die AGSEP zielt darauf ab, helfen, die geteilten ethnischen Gruppen enger zusammen zu werden und einen Impuls in Richtung Frieden zu geben und die Botschaft über die Grenzen dieser Insel.