Die Garden Bar & amp; Restaurant

Essen Gehen Hamburg

Wenn Sie noch nie libanesische Küche erlebt dann müssen Sie nicht wissen, was Ihr fehlt, und wenn Sie nicht wissen, eine kebbeh von einem tabouleh, ist die Garden Bar und Restaurant ein guter Ort, um sich zu orientieren. Das Essen ist aromatisch, der Service ist freundlich und die luftigen Garten ist eine schöne Abwechslung. Es ist eine fröhliche kleine Ort mit frischen Libanesen, Western und Thai-Angebote, aber es ist die libanesische Gerichte, die es zu einem echten Speiseziel machen. Die Garden Bar und Restaurant sind in der Tat eine Bar und das Restaurant, aber sie allein als Beweis für eine mans Leidenschaft für sein Heimat Leckereien und Süßigkeiten stehen. Der leutselige Inhaber, Mohamad Jesr, ist eine bekannte Größe in Chiang Mai und er in das Kochen der kulinarischen Favoriten seines Geburtsortes mit authentischen Rezepten und Zutaten schüttet sein Herz.

Unter den vielen Vorspeisen verfügbar, ich denke, die Herausragendes sowie die besten Sampling-Gericht ist die „Mezze Platter“, die eine gesunde Portion Kartoffeln mit Koriander und Knoblauch, gedünstetes Blumenkohl, Hummus, babaganouj und Pilze in Koriander und Knoblauch enthält. Mezze entspricht spanische Tapas, die „wenig Geschmack“, eine Naschen Tradition bedeutet. Jedes Gericht ist köstlich für sich, sondern auch lecker, wenn sie zusammen auf ein Stück frisch gebackenen Fladenbrot gemischt. Und fürchtet euch nicht …, wenn Sie in der Liebe mit einem der Gerichte sie sind alle im Angebot separat in großen Portionen zu fallen. Ein weiterer persönlicher Favorit von mir ist der „Head of Garlic Roasted in Olivenöl“. Hier der Küchenchef nimmt eine ganze große Knolle Knoblauch, Scheiben aus der Spitze, deckt den Knoblauch in Olivenöl und bäckt das Ganze in Folie. Das Ergebnis ist sehr lecker, glatte Nelken, die leicht entfernt werden und auf der beiliegenden Toast für eine yummy und gesunden Geschmack Leckerbissen zu verbreiten.

Auf der Hauptbahnseite, sollte man die „Kafta im Ofen“ versuchen, mit frisch zubereiteten Hackfleisch, Petersilie und Zwiebeln, frischen Tomaten und Kartoffeln in Tomatensauce mit Granatapfelpüree gebacken. Es ist auch ein ausgezeichneter „Chicken Kiev ala“, bestehend aus einem schönen Hühnerfilet mit Knoblauch, Kräutern und Butter gefüllte und im Ofen gebacken. Sie haben vielleicht bemerkt, dass die Mehrheit der Gerichte im Angebot haben gesund sind und viele sind auch vegetarisch. Eine andere Note, die die Garden Bar abhebt sind die hausgemachte Pickles.

Jeder Besucher einer libanesischen Restaurant sollte auch in den hausgemachten Hummus Dip, ausgesprochen Hoomoos, die eine türkische Wort für „the real thing“ ist. Es ist eine wunderbare, glatte Kichererbsenpüree mit einer zitronig tang und ein tiefes Aroma serviert an diesem frischen, geschwollene Pita-Brot.

Desserts reichen von der Westhausgemachte „Käsekuchen“, um der libanesischen „Namoura mit Mandeln und Sahne in Lemon Curd und Caramel „und auch leckere Sorbets vor Ort aus saisonalen Früchten. Man munkelt, dass „Shawarma“ (a Lebanese Version des griechischen Gyro) ist in Kürze für Sie Lamm-Liebhaber sowie ein „Cherries Jubilee“ für die Naschkatzen wie mich. Pläne sind auch in der Mischung für einen Innenbereich für diejenigen, die vier Wände bevorzugen und eine Klimaanlage.

Niemand ist perfekt und in einigen Fällen das Essen kann langsam kommen, um so bei der Ankunft. Alles ist frisch, so an einem Abend zu gehen, wenn Sie eine langsame Nahrungsmittelerfahrung, statt einen schnellen Imbiss genießen. Wenn Sie eine dieser Leckereien in den Komfort des eigenen Heims genießen The Garden Bar-Menü ist ebenfalls auf Essen auf Rädern für U. Bon Appetite Verfügung!