Die Geschichte der Hamburger

Essen Gehen Hamburg

Hamburger gegrillt Rinderhackfleischpastetchen. Sie werden oft auf einem Brötchen mit Salat, Zwiebeln und einer Scheibe Tomate und Französisch frites auf der Seite serviert. Hamburger mit Ketchup, Senf, Mayonnaise oder zugestellt werden und sie sind die bekanntesten Fast-Food-Artikel sind immer. Wie genau haben Hamburger stammen und wie sind sie zu erreichen Weltruhm?

Es wird vermutet, dass die ersten Hamburger wurden im Mittelalter erfunden, als die Tataren, die türkischen und mongolischen Krieger waren, legte Rindfleisch unter dem Sattel zu zart, während die Krieger ritt. Das Fleisch würde roh gegessen werden. In den 1800er Jahren, als deutsche Einwanderer in den USA angekommen, brachten sie „Hamburg Stil Rindfleisch“ mit ihnen, was ein Gericht, das in Russland im Jahre 1300 entstanden war. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.007] Wie kam Moderne Hamburger Evolve ?

Es gibt verschiedene widersprüchliche Geschichten darüber, wie diese gehackten Rindfleisch Patty entwickelt, um die heutigen saftigen Hamburger geworden. Einige Leute glauben, dass Louis Lassen von New Haven, Connecticut, war die erste Burger im Jahr 1890 in seinem luncheonette, wenn ein Kunde wollte seine Frikadelle zwischen Brotscheiben, weil er in Eile war. [1.999.003] [1.999.002] Andere Leute glauben, dass Wisconsin ist, wo die erste hamburger wurde im Jahre 1885 Charles Nagreen, der 15 Jahre alt war, machte, lief ein Frikadelle Geschäft, aber die Menschen nicht Frikadellen einfach zu essen, während sie ging um so Charles abgeflacht die Frikadellen und legte sie zwischen geschnittenem Brot zu finden. [1.999.003] [ 1999002] Noch eine andere Geschichte ist, dass Frankreich und Charles Menches aus Ohio verkauft Frikadellen auf Messen und Schweinefleisch Sandwiches. Als sie aus Schweinefleisch lief, sie stellen einfach die Frikadellen in den Sandwiches statt.

Eines der beliebtesten Hamburger Erfindung Geschichten ist, dass Fletch Davis von Athen, gegrillte Texas ein Hamburger Steak im St. Louis Weltausstellung 1904 überstiegen mit rohen Zwiebeln und eingeklemmt zwischen zwei Hälften eines Brötchen, weil er, ein neues Gericht zu machen wollte. Jeder liebte dieses Gericht so Fletch Davis eröffnet ein Hamburger Konzession stehen in St. Louis.

Der gleiche Mann gilt als Französisch frites erfunden. Die Idee kam von seinem Freund, der in Paris, Texas lebte, aber ein Missverständnis über Paris, Frankreich, und Paris, Texas führte zu der „Französisch frites“ Namen. Die Beweise für die oben genannten Ansprüche ist nicht hundertprozentig bestimmte, so dass wir nie sicher wissen genau, wie oder wenn die erste hamburger entstanden, aber es ist interessant, die verschiedenen Erzählungen zu hören ist.

Die erste kommerzielle Hamburger

Der erste White Castle Hamburger Restaurant eröffnet für Unternehmen im Jahr 1921 in Wichita, Kansas. Die Burger waren an der vor dem Restaurant gekocht, anstatt aus zurück, so Gönner konnte die Qualität des Fleisches und die Hygienekontrolle zu sehen.

Kleine Burger wurden nur fünf Cent pro Stück verkauft. Hinzufügen von Löchern in die Pastetchen wurde festgestellt, dass sie gleichmäßiger kochen so fünf Löcher wurden in jeder White Castle-Burger gemacht.

Wimpy Burger eröffnet im Jahre 1930 und diese Kette wurde nach dem Zeichen in der Popeye Cartoon benannt. Durchfahr Restaurants wurde in den 1940er und 1950er Jahren populär und sie wurde ein Teil des neuen Autos und Drive-in der Kultur, so dass Paare, die Hamburger während der Sitzung in ihre Autos und einen Film zu genießen. [1.999.003] [1.999.002] Der Rest ist Geschichte und Gegenwart Hamburger sind eine der beliebtesten Fast-Food-Produkte heute und eine der beliebtesten Speisen zum Grillen zur Verfügung.