Faux Fleisch – Vegan Faux (Lebensmittel) Pas

Essen Gehen Hamburg


[1.999.001]

Hähnchen Parmesan. Philly Cheesesteak. Barbecue Buffalo Wings. Während die bloße Erwähnung dieser drei klassischen Fleischgerichten ist genug, um die Geschmacksnerven der irgendeinen Fleischliebhaber verwöhnen, haben sie eine unerwartete Hause in die kulinarische Kultur von New York: die Esstische der vegan / vegetarische Restaurants. Vielleicht noch interessanter ist als, wie Köche Schweinefleisch aus Soja ist, wie Restaurant Gönner reagieren auf ihre faux-Fleischzubereitungen

Auf den ersten Blick das Menü zu Red Bamboo Seele Caf & eacute. (Mit Standorten von der New York University Campus der West 4th Street und Sixth Avenue und in Fort Greene, Brooklyn) würde jede vegan Besucher veranlassen, ein Doppeltnehmen tun. Es ist nur, nachdem man das Kleingedruckte unter dem Namen jedes Gericht, das wird deutlich, dass alle Elemente sind aus Soja oder Weizen-basierte Produkte gemacht liest. Während Ex-Fleischfresser versuchen, ihre Gelüste zu treten kann, um eine solche Restaurant strömen lüstern nach Soja Schweinekoteletts oder Meergeschmack Soja Fisch Kuchen, einige Veganer scheuen nichts erinnert an Fleisch.

Alexis Eaves, gebürtig aus Brooklyn der an der Red Bamboo auf Dekalb Avenue in Fort Greene arbeitet seit zwei Jahren klassifiziert Kunden des Restaurants in drei Kategorien: authentische Veganer und Vegetarier, Neubekehrten, und „viele Kunden, die versuchen, es zum ersten Mal. “ Während sie hat den Kopf Beschwerden, dass das Menü zu faux-Fleisch-Schwer weist sie darauf hin, dass Veganer und Vegetarier umfassen noch ihre Haupteinnahmebasis, weil „sie mögen es als Belohnung.“

Erik Sutch, eine Junior- der New York University und Veteran vegetarisch und vegan dedizierte von einem Jahr, hat Gefühle gemischt „mock Fleisch.“ „Der Grund, warum ich vegan wurde, um weg von fettigen, ungesunde Lebensmittel zu bekommen“, sagte Sutch. Er fühlt, dass faux Fleisch Mahlzeiten ablenken von einem echten Erlebnis vegan, weil sie oft in der gleichen ungesunden Möglichkeiten Fleisch hergestellt wurde, kann gekocht werden. Nehmen wir zum Beispiel Red Bamboo Markenzeichen (buchstäblich) und beliebtesten Soul-Hähnchen-Sandwich, das dazu bestimmt ist, ein gebratenes Huhn Sandwich imitieren. Ein gebratener Fleischersatz, wenn auch ein Sojaprodukt, noch gebraten

Veganer haben drei Möglichkeiten, wenn es um Fleischersatz kommt. Tofu, Tempeh, Seitan und. Wer schon einmal Essen einzukaufen gegangen wäre Tofu als die squishy weiße Blöcke in vegetarischen oder Milchgängen zu erkennen. Tofu ist ein Sojabohnenquark mit Käse-Textur. Tempeh, ein anderer Sojaprodukt ist fermentierte Sojabohnen in Kuchenform. Oft wird mit verschiedenen Samen oder Körner vorbereitet, und ist viel härter als Tofu. Von all diesen Ersatzstoffen ist Seitan am ähnlichsten tatsächlichen Fleisch (daher der Spitzname „der Weizen Fleisch“). Obwohl es aus Weizen, nimmt, wenn es bereit Seitan auf dem Look and Feel von gekochtem Fleisch. Es ist sehr reich an Eiweiß, und es ist das vielseitigste der mock Fleisch.

Während Sutch selbst vermeidet faux-Fleisch (mit Ausnahme der Tofurky Mittagessen Fleisch), sieht er den Silberstreif am Horizont in Rot Bambus ist Seitan in Verkleidung. „Ein großer Teil der Grund, warum sie tun ist, um den nicht-vegane Esser ansprechen“, sagte Sutch. „Es ist gut, in einem Sinn, denn es wird Veganismus nicht-vegane Fresser gelten.“ Aufgrund seiner überwiegend faux-Fleischmenü, ist Red Bamboo ein Restaurant, wo er bringt seine fleischfressenden Freunde, wenn sie in die Stadt zu Besuch kommen, aber er selten geht es auf eigene Faust.

Für Veganer -Restaurant Besucher, die ihre Soja nicht zu schauen oder Geschmack bevorzugen wie eine Ente, es gibt einige Puristen Optionen. Zen Palate, ein vegan / vegetarische Lokal mit Standorten in der Stadtmitte und dem Finanzviertel, verfügt über ein Menü mit faux-fleischlose Möglichkeiten. Auch Angelica Kitchen am 11. Straße und Second Avenue serviert Seitan wie sie ist. [1.999.003] [1.999.002] Für einige faux-Fleisch nicht einmal Faktoren in die Gleichung vegan. Einer der größten Vorteile der Verzicht auf Fleisch und Milchprodukten wird eine bessere Zukunft für die Umwelt gewährleistet ist.