Menschen wollen gesunde Fastfood-Ketten

Essen Gehen Hamburg

Die Tatsache, dass die Menschen wollen gesunde Fastfood-Ketten liegt auf der Hand, wenn Sie die neue, gesunde Alternative Lebensmittel, die schließlich von Ketten wie McDonalds angeboten berücksichtigen. Speziell für die Kinder-Mahlzeiten, das ist wie eine willkommene Abwechslung! Und an der Zeit! In Amerika und folgen diesem Beispiel in der ganzen Welt sind die Menschen an Gewicht in Rekordzahlen. Mit dem überschüssigen poundage kommt eine Gewichtszunahme im Zusammenhang Krankheiten wie Diabetes, Herzkrankheiten und Gelenkproblemen.

Die Menschen wollen gesunde Fastfood-Ketten! Warum? Weil sie nicht aufgeben wollen das extreme Bequemlichkeit treiben für eine schnelle Mahlzeit, um kein Geschirr zu reinigen, und die Kinder lieben nach innen zu gehen, um zu essen, wo es Kindergröße Spielgeräte. Es ist eine Angewohnheit, vor allem in den USA, dass die Familien wollen nicht aufgeben, egal was die Konsequenzen sind. Vor ein paar Jahren begann diese Ketten zu bemerken, der die Kritik auf ihre Angebote gehäuft zu nehmen. Sie begannen mit Buchungs Charts vergleich Kalorien- und Nährstoffgehalt, dann ein paar Anzeigen für ihre neue, gesündere Gerichte und Snacks. Salat Auswahl erschien in den Menüs und Backhendl gewann einen neuen Partner, gegrilltes Hähnchen.

Fruit Entscheidungen werden jetzt angeboten, einschließlich Apfelscheiben und Mandarine Segmente und Mahlzeiten Milch statt Pop oder Saft-Boxen und Joghurt sowie gegrillte Vorspeisen. Schwerpunkt Kinder und gesunde Mahlzeiten ist auf der Vorderseite Brenner statt fettig gebratene Lebensmittel und Super-Sizing. Auch der Öl das Essen ist in gebratenen wurde verbessert gesünder sein. Die Menschen wollen gesunde Fastfood-Ketten, um sie besser, weniger gefährliche Lebensmittel, die sehr klar sind zu geben. Und die Ketten reagieren, und wird dies auch weiterhin tun, solange es eine Nachfrage. Wie jedes andere Element in der freien Marktwirtschaft, läuft Nachfrage des Motors.

Wenn die Menschen wollen gesunde Lebensmittel, müssen sie mehr kaufen ungesunde Produkte und kaufen gesunde Entscheidungen. Aber manchmal, dass Leere im Bauch kann nur einmal bekommen die 1400 Kalorien Triple Double Cheeseburger mit Fett gebackener Käse Kartoffeln zufrieden sein …., bis Sie in sie beißen und entdecken Sie die Wahrheit über das Essen – sobald man sich gesund ernähren zu gewöhnen Ihr Körper verändert sich, den Mund und Geist erkennen, dass, hey, das schlechte Zeug schmeckt nicht so gut ist, nachdem alle! Es ist fettig, Magenproblemen, macht müde und mürrisch … und, na ja, lasst uns etwas Obst und Joghurt statt, zusammen mit einer gesunden Brötchen Sandwich mit gegrilltem Huhn …..

Subway hat dem Trend voraus, dank der Sprecher und super Gewichtsverlust Sterne Jared mit ihrer Werbekampagne mit Fett Gramm zählt. Ein neuer Trend hat sich mit einem organischen Fastfood-Kette von Paul Newman und Michael Nischan gesichert, genannt „The Dressing Room“, in Westport, Connecticut begonnen. In Hamburg, Deutschland, das neue Bio-Kette-zu-sein hat mit einem Restaurant namens begonnen „Nat.“ für natürliche. Ist das die Zukunft für alle Fastfood-Ketten? Wahrscheinlich nicht, es sei denn, dem Markt für Fast Food Schwankungen stark in diese Richtung, und nur die Zeit zeigen.