sehenswürdigkeiten hamburg

Allgemein

Natürlich ist Hamburg ebenfalls super zum Shoppen. Der Jungfernstieg gehört beispielsweise zu einer der Einkaufsmeilen der Hansestadt. Shopping-technisch offeriert die Mönckebergstraße was auch immer, was das Herz begehrt. Beginnend von Galeria Kaufhof über H&M und Adidas zu Pimkie existieren nahezu alle Brands. Ein paar kleine Geschäfte sind natürlich ebenso gegeben, die einen schönen Hauch in die Einkaufsmeile überbringen. Definitiv kann ich die Mönckebergstraße zur Weihnachtszeit ans Herz legen. Dort lassen sich auf der kompletten Strecke Weihnachtsmärkte finden. Es lockt viele Besucher außerhalb Hamburgs, die mit heißen Waffeln durch den Weihnachtsmarkt schlendern oder schlichtweg bei den Weihnachtsmarktständen Glühwein zu sich nehmen.

Zum Schluß möchte ich äußern, dass Hamburg wirklich allerhand in petto hat. Ich bin glücklich, hier zu leben. Ich genieße dort jede Minute, ob dies in der Universität, an der Elbe oder einfach in meiner kleinen 2-Zimmer Wohnung ist. Ich mag echt jeden Person ans Herz legen, diese besonders schöne Großstadt zu besuchen.

Nachdem ich entschieden habe, nach dem Abi an die Uni zu gehen, fiel meine Entscheidung sofort auf die Hansestadt Hamburg. Ich habe bereits von vielen Menschen gehört, wie schön Hamburg in Echt wäre & wie aufgeschlossen und sympathisch die Leute hier sind. Und sie sollten Recht behalten. Die Hansestadt Hamburg präsentiert meiner Meinung nach einfach die tollste deutsche Stadt.

Hier kann jeder alle seine Hobbys durchführen, weil hier findet man Aktivitäten ohne Ende. Du hast dort all das, was einer Person in den Sinn kommt. Egal, ob man der Kulturbegeisterter oder mehr ein Partymensch ist, egal ob der Sportbegeisterter oder shoppingsüchtig; es gibt hier eben alles, was man braucht & man darf so vieles erleben!

Bei gutem Wetter könnte man jedoch natürlich ebenso in Hamburg relaxen sowie sich somit die Autofahrt zu der Ost- bzw. Nordsee sparen. Der Elbstrand in Othmarschen ist etwa einer der tollsten Plätze in der Stadt. Nichts geht über ’nen gemütlichen Spaziergang, wo man lediglich Containerschiffen zugucken & dem Wasser lauschen kann, mitsamt anschließender Visite im Strandkiosk. Jeder verbindet mit dem Elbstrand einzigartige und angenehme Erinnerungen. Ich rate jedemdie Abenddämmerung hier anzuschauen. Es ist schlichtweg einmalig, wenn der letzte Sonnenschein hinter den Schiffen verschwindet.

Weiterhin wäre der Hamburger Stadtpark ein super Ort für Jung & Alt. Hier könnte man sehr vieles machen. Bei schönem Wetter könnte eine Person dort ruhig spazieren gehen beziehungsweise mit einigen Kollegen entspannen. Selbstverständlich kann man dort ebenfalls super ein schönes Grillfest haben mit Freunden bzw. der Familie & perfekt den Tag versiegen lassen. Daraus resultierend, führt die intensive Nutzung von dem Stadtpark zu vollen Abfallkörben sowie zertrampelten Blumen.

Die Verkehrssituation ist zudem ebenfalls ziemlich perfekt. Zu meinem früheren Wohnort und dadurch bis nach Rostock brauche ich lediglich zwei Stunden mit meinem PKW.

Aus diesem Grund musste ich meine Wahl etwas einschränken, sodass die Innenstadt ebenso wie die Schanze nicht Betrachten gezogen wurden. Letztlich habe ich eine schöne 2-Zimmer Wohnung in Eimsbüttel aufgespürt, die halt absolut im Zentrum liegt. Ich brauche bloß eine Viertelstunde zur Uni Hamburg & die Reeperbahn ist ebenfalls sehr nah. Es ist halt eine Sache der Ausdauer, bis man die geeignete Unterkunft in Hamburg entdeckt, die zu einem passt. Ansonsten könnte man ja noch mit Kollegen in eine WG ziehen. Da ich allerdings lieber der Eigenbrötler war und bin & somit Zeit für mich brauche, fiel dies schon mal weg.

sehenswürdigkeiten hamburg

Die Suche nach einer Behausung lief vorerst ein wenig misslich, weil die Mietpreise extrem hoch sein können.