Top 10 Sehenswürdigkeiten Hamburg

Allgemein

Das Reizvolle an ist, wie bereits erwähnt die Differenziertheit von den Personen aber auch der Bezirke. Die Unterschiedlichkeit von jedem Bezirk zu einem Weiteren ist sehr groß & jede Gegend hat einen eigenen Charakter. Die beliebtesten Gegenden von Hamburg sind die Schanze, die Speicherstadt, Othmarschen, Övelgönne und die Innenstadt und Teufelsbrück.

Die Perle im Norden scheint ein sehr schöner Ort mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten und Highlights zu sein. Ebenso beeindruckt mich diese Differenziertheit in Hamburg wie auch die Individualität der Bewohner.

In dem Gesamten bietet die Hafen City ’nen ziemlich starken und damit einen ziemlich in der Architektur eleganten Eindruck bzw. elegante Anziehungskraft. Im Herzen Hamburgs ist der Rathaus Hamburg, welches einen Aufenhaltsort der Bürgerschaft und des Senats darstellt. Die Lage ist direkt bei der Alster und bei der Hamburger City. Es ist perfekt für eine Visite nach Beendigung von einem Einkaufsbummel-Tag angebracht . Dieser prachtvolle Bau bietet ’ne detaillierte Struktur und es es zahlt sich aus ins Interieur vorzudringen.

Welche Person über keine Zeit verfügt für einen Rundgang in den sehenswerten Viertel der Stadt, jener sollte sich im Miniaturmusem in der Speicherstadt die Stadt von einer kleinen Version anschauen. Es illustriert die detailgetreue Nachbauung Hamburg . Sogar den technischen Unterbauvon Hamburg wurde eingebaut, d. h. sämtliche Verkehrmittel, die Bus- sowie Bahnverbindungen oder jedwede einzelne Beleuchtung.

Das Herz von Hamburg ist jedoch der Schiffshafen. Er scheint der gewaltigste Seehafen sowie der zweit gewaltigste Hafen auf der Welt. Der Hamburgerhafen vereinigt die Großstadt anhand der Elbe zur gesamten Erde.
Der Hamburger Hafen ist der Geburtsort zahlreicher Kreuzfahrtschiffe, die in den Docks von dem Unternehmen B+V gebaut worden sind. Auch das Interieur des größten Kreuzfahrtschiffs der Welt, nämlich die Queen Marry 2 wurde in den Schiffsanlagen des Hafens renoviert. Zur Besichtigung vom Hafen gibt es Hafenrundfahrten für einen fairen Preis. Das kulturelle Nivaeu Hamburgs scheint vielfältig.

Die Hansestadt Hamburg zählt zu den Orten welche über die meisten Brückenbauwerken verfügt, das meine Person sehr an Venedig errinnert. Die bekannte Attraktion die St. Michaelis Kirche , welche ebenso eine beachtliche Historie zu bieten hat. Das erst vor kurzer Zeit entstandene Viertel HafenCity stellt Pflicht dar für Gäste . Es scheint wie eine zweiter Ort, welcher, die in Mitte von Hamburg gebaut wurde. Das Viertel besteht größtenteils von Bürogebäuden und Werbeagenturen, aber auch schicke Appartments,Restaurants und Herbergen kann man hier auffinden.

Hamburg ist auch bekannt für seine Theater und ihre Musicals. Direkt am Hamburger Hafen befindet Disneys König der Löwen. Anderweitig könnte man sich in dem Ernst Deutsch Theater und etlichen weiteren Theatern an der Kultur von Hamburg erfreuen. Opern haben auch eine hohen Bedeutung in Hamburg. Die Staatsoper in Hamburg garantiert viel Unterhaltung. Museen gibt es genauso viele. Zu empfehlen sind Museen, die Historie Hamburgs Auskunft geben. Für Fußballfanatikern sollte man eine Visite in dem Millerntorstadion unternehmen, in dem Austragungsort von den Fußballspielen des FC Sankt Paulis oder auch in der Imtecharena, dem Stadion Hamburger Sport Vereins. Nach einem Umbau in dem Jahre 2006 wurde dieses Millerntorstadion teilweise fertig, es wird ausschließlich noch eine Nordkurve umgebaut. Das Stadion befindet sich beim Heiligen Geistfeld, dort findet ebenfalls alljährlich der Dom statt, ein Volksfest auf dem Fahrattraktionen wie auch Süßwarenhändler, ebenso wie Schank- und Imbissbetriebe ihren Raum einnehmen. Ein großes Highlight auf dem Dom ist die Feuerwerksschow am Freitag Abend.

Sehenswürdigkeiten Hamburg